Krisenmarketing: Kostenblock oder Investition in die Zukunft?

modus: vorausschauend
Krisenmarketing: Kostenblock oder Investition in die Zukunft?

 

„In guten Zeiten haben die Menschen den Wunsch zu werben, in schlechten Zeiten müssen sie es tun“. – Bruce Barton

Experten-Tipps zum Download

 

 

Eine sehr gute und berechtigte Frage nach dem Stillstand, der grenzübergreifenden Schockstarre, die sich über mehrere Wochen wie zäher Kaugummi aufgrund der COVID19 – Pandemie hinzog.
Der erste Jubel ist groß seit dem Lockdown, sei es auf Seiten der Endverbraucher wie auch bei der gesamten Wirtschaft. Menschen gehen wieder auf der Straße, lassen ihr Geld bei leckerem Essen oder kaufen bei ihrer Lieblingsboutique ein neues Outfit für den Sommer.
Doch das Shoppen macht noch keinen richtigen Spaß.
Der erwartete Konsumanstieg bleibt aus, die Angst und Unsicherheit bei den Verbrauchern ist noch gegenwärtig.

Die wirtschaftlichen Auswirkungen von Corona werden noch sehr lange spürbar sein.
Viele Branchen und Betriebe sind im ersten Schritt zwar erleichtert, doch der Neubeginn durch den Lockdown bedeutet auch eine große Hürde die zu meistern ist.
Die Krise hat die Wirtschaft sehr stark verändert, und wird sich noch lange auf das Konsumverhalten der Kunden und Endverbraucher auswirken.

Die Menschen haben zwar weniger Geld, dennoch werden die Ausgaben gezielter und mit nachhaltigerem Gedankengut getätigt. Daher ist es nun entscheidend, auf welche Art Sie Ihr Produkt oder Ihre Marke weiter vorantreiben.

ES IST AN DER ZEIT ZU HANDELN.

 

Mit Köpfchen durch die Krise

Die ursprüngliche Unternehmensplanung und Ihr Marketingkonzept blieb durch die Pandemie komplett auf der Strecke. Eine große Herausforderung bedeutet es nun, als Unternehmer den Überblick zu behalten, schnell zu reagieren und sich flexibel auf die neue Situation einzustellen. Ein agiles Marketing ist jetzt der ausschlaggebende Punkt für ein langfristiges und erfolgreiches Überleben nach der Krise.

 

WAS BEDEUTET DAS FÜR SIE?

Die richtige Werbung – ob über klassische oder soziale Medien – spielt gerade jetzt eine übergeordnete Rolle.

Ändern Sie Ihre Werbeplanung und passen Sie diese an die aktuellen Umstände an!
Ein kreatives Krisenmarketing bildet nun die Grundlage für alle kommenden Werbemaßnahmen. Denken Sie um, denn die aktuellen Botschaften sollten gut bedacht sein. Eine aussagekräftige Kommunikation mit Fingerspitzengefühl ist stark gefragt, und Ihre Kunden werden die interessant und positiv ausgerichteten Ansätze Ihrer Werbebotschaften sehr schätzen.

 

SCHAFFEN SIE VERTRAUEN

Mit einer sensiblen und aufmerksamen Kommunikation in der Krise binden Sie Ihre Kunden langfristig und erzielen damit, dass Ihr Unternehmen, Ihre Marke, Produkt oder Dienstleistung lange und positiv in Erinnerung bleiben.
Die Verbraucher legen gerade jetzt großen Wert auf persönliche und individuelle Beratung und Betreuung. Sie brauchen Sicherheit und Vertrauen, und das können Sie sehr gut mit der Botschaft einem kreativen und empathischen Krisenmarketing erreichen. Binden Sie Ihre Kunden mit den Möglichkeiten, die Ihnen jetzt zur Verfügung stehen.
Und dahingehend lohnt es sich auf jeden Fall zu investieren.

 

FAZIT: Nachhaltige Kundenbindung ist Ihr Erfolg von Morgen!

 

Bei Fragen zu Unterstützung Ihrer Kommunikation nehmen Sie gerne hier Kontakt zu uns auf!